Smartphone Stativ

Smartphone Stativ- für wackelfreie Aufnahmen

Smartphone StativSmartphones gibt es mittlerweile schon sehr lange. Erstaunlich ist, dass immer wieder neue Funktionen hinzugefügt werden und das die technologische Entwicklung im Bereich der Zubehöre stetig anwächst. So war es auch als sich einige Entwickler, die Smartphone Stative einfallen lassen haben. Im Gegensatz zu dem Selfie Stick ist das Smartphone Stativ kleiner und wird meist auf einem festen Untergrund wie Tisch oder einen Stuhl gestellt.

Anfänglich waren die Stative nur eine nette Spielerei. Heute jedoch haben sie sich zu einem echten Talent entwickelt. Grund für diesen Hype sind nicht die Fotos, welche man mit einem Smartphone aufnehmen kann, sondern die hochauflösenden Videos. Sie sind es die ein Stativ von Nöten machen.

Was kann ein Smartphone Stativ eigentlich

Smartphone Stativ FlexibelWer sich nun das erste Mal mit diesem Thema befasst, sollte sich einige Infos holen, welche wir Ihnen an dieser Stelle gerne geben möchten. Das Smartphone Stativ besteht aus einer Halterung für das Smartphone und einem Gestell, welches drei Füße besitzt. Also ähnlich wie ein normales Kamera Stativ. Das Smartphone kann in die Halterung gelegt oder geklickt werden und besitzt so einen festen Stand.

Die meisten Stative müssen nicht unbedingt mit dem eigentlichen Fuß verwendet werden, sondern können auch ohne einige tolle Aufnahmen machen. Denn es gibt die Möglichkeit, die Halterung aus dem Stativ herauszunehmen, um somit auch Videos aus einer etwas geringeren Höhe zu machen. Das Design der Stative ist sehr unterschiedlich und kann je nach Betrachtungsweise ausgesucht werden.

Smartphone Stative nur für iPhone?

Smartphone Stativ mit FernauslöserGrundsätzlich gab es die Stative nur für iPhone oder generelle Apple Kunden. Das hat sich natürlich mittlerweile geändert, denn die Smartphones sind von den Maßen her sehr ähnlich und so kann beispielsweise auch ein Samsung Kunden das Apple Stativ nutzen.

Achten Sie bei der Stativ Auswahl unbedingt darauf für welche Smartphonetypen das Stativ gedacht ist. Hier geht es vor allem um die Maße der Halterung, denn diese müssen mit der Kameraposition am Gerät übereinstimme, um nicht zu kollidieren.

Natürlich gibt es auch universal Smartphone Stative, aber auch hier ist die Maßangabe genau zu beachten.

Weitere wichtige Entscheidungspunkte

Auch wenn so ein Stativ sehr einfach aussieht, gibt es bei der Kaufentscheidung einiges zu berücksichtigen. So sollten Sie als Käufer auf folgende Punkte achten:

  • Aufbau
  • Stabilität
  • Befestigungen für das Smartphone
  • Neigungswinkel der Befestigungen, um auch Bilder oder Filme in unterschiedlichen
  • Einstellungen nutzen zu können
  • Abnehmbare Halterung
  • Fernbedienung zum Auslösen der Kamera

Das sind die grundlegenden Kriterien, die Sie bei der Auswahl der Stative bedenken und beachten sollten. Im preislichen Bereich liegen die Stative zwischen 10 Euro und 50 Euro. Hier kommt es natürlich auf die jeweiligen Ausstattungen an.

Das könnte Dich auch interessieren